Der Chor

Sopran
Tenor
Alt
Bass

Sopran

  • Deltedesco Lisa
  • Gasser Lucia
  • Geiregger Anna
  • Matsch Annalena
  • Peer Lea
  • Seebacher Stefanie
  • Baraldi Sarah
  • Elzenbaumer Sarah
  • Pedevilla Sofie
  • Rainer Carolin
  • Vieider Mara

Alt

  • Bernardi Hannah
  • Costalunga Miriam
  • Dallinger Sara
  • Hartmann Ruth
  • Kornprobst Sophia
  • Mayr Katharina
  • Parteli Anna Maria
  • Pfeifer Carla
  • Pichler Sophie
  • Zandalee Iaculli
  • Messner Lisa
  • San Nicoló Clara
  • Zingerle Marie Theres

Tenor

  • Designori Alex
  • Designori Matthias
  • Ebner Simon
  • Van der Sandt Nelu
  • Colombi Damiano
  • Fabbri Raffaele
  • Ploner Tobias
  • Van der Sandt Janthè

Bass

  • Aschbacher Johannes
  • Bernardi David
  • Fink Philipp
  • Hildgartner Michael
  • Huber Ivan
  • Krapf Jonathan
  • Unterhofer Simon
  • Baldauf Patrick
  • De Nicoló Fabio
  • Plazza Matthias
  • Thaler Tobias
  • Huber Martin

Der Landesjugendchor Südtirol wurde 2010 mit dem Ziel ins Leben gerufen, begabten jungen Sängerinnen und Sängern im Alter von 16 bis 28 Jahren die Möglichkeit zu geben, interessante und anspruchsvolle Werke der Chorliteratur einzustudieren und aufzuführen.

Die Sängerinnen und Sänger aus allen Landesteilen erarbeiten an mehreren Probenwochenenden ein breit gefächertes Konzertprogramm und treten regelmäßig in Südtirol, aber auch außerhalb der Landesgrenzen auf. So wirkte der Chor u. a. im März 2012 erfolgreich beim Internationalen Osterfestival Tirol in Innsbruck mit und stand 2013 gemeinsam mit dem Kärntner Landesjugendchor und dem Salzburger Landesjugendsinfonieorchester im Salzburger Festspielhaus auf der Bühne und brachte 2014 gemeinsam der Streicherakademie Bozen die Kirchenoper „Betulia liberata szenisch zur Aufführung. 2016 nahm der Chor äußerst erfolgreich am Internationalen Wettbewerb „Praga Cantat“ teil und gewann in beiden Kategorien, in denen er sich präsentierte (Gemischter Chor, Geistliche Musik) den ersten Preis. Zudem erhielt er zwei Sonderpreise.

Als Trägerorganisationen des Landesjugendchores fungieren der Südtiroler Chorverband, der Verband der Kirchenchöre Südtirols und der Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen. Von 2011 bis 2013 stand Stefan Kaltenböck dem Chor vor, von 2014 bis 2016 lag die Künstlerische Leitung in den Händen von Nataliya Lukina. 2017 leitete Davide Lorenzato den Projektchor.

Seit 2018 ist der Landesjugendchor Südtirol unter der Leitung von Prof. Dr. Johann van der Sandt.